gemischte Bau-und Abbruchabfälle 17 09 04

       Seit dem 01.08.2017 gilt die neue Gewerbeabfallverordnung, gerne beraten wir   

       Sie ausführlich zu diesem Thema und bieten Ihnen individuelle Entsorgungs-

       möglichkeiten an.

 

       Bitte beachten Sie, dass Dämmstyropor,welches mit dem

       Flammschutzhemmer HBCD bearbeitet worden ist, seit dem 01.08.2017 vor

       Abtransport angemeldet werden muss und überwachungspflichtig ist!!!

 

      

 

       Bestehend aus einem Gemisch aus allen Abfällen, die beim Bau sowie Abbruch
       anfallen. Gemische wie

  • Kunststoffe
  • Folien
  • Pappe
  • Metalle
  • Kabel
  • Gipskartonplatten/ Rigips/Fermacell
  • Holz
  • Glas
  • Heraklith
  • Verpackungen
  • Verpackungsstyropor
  • Möbelteile
  • Teppich
  • Laminat und Parkett
  • Rohre ( keine Lüftungsrohre aus Faserzement )
  • Ytong

 

 

 

       Was Sie nicht einfüllen dürfen:

 

  • Asbesthaltige Baustoffe
    (Eternitplatten / Schieferplatten aus Eternit,Fensterbänke aus Eternit )
  • Dämmstoffe wie Glaswolle ,Mineralwolle,Steinwolle
  • Teerhaltige Baustoffe
  • Flüssige Lacke + Farben
  • Steine aus Elektroheizungen (Nachtspeicheröfen )
  • Mutterboden sowie größere Mengen Bauschutt
  • Bahnschwellen
  • Bitumen oder gemische aus Bitumen
  • Feuerlöscher oder ähnliche Druckbehälter / Gasflaschen usw.
  • Elektrogeräte wie z.B. Kühlschränke,Waschmaschinen,Fernseher u.ä. Geräte
  • Autoreifen
  • Styropor (ausgenommen Verpackungsstyropor )

 

Hier finden Sie uns:

Schweers Containerservice

GmbH & Co.KG

Zur Bauerschaft 30a

D-46487 Wesel - Ginderich

 

Lager & Umschlag

Birtener Ring 26

D-46509 Xanten

 

Telefon:

 

Wesel - Ginderich:

+49(2803) 802081

 

Telefax:

+49(2803) 1514

Bürozeiten

Montag - Freitag 07:30 - 17.30

Samstag 09:00 - 12:00

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schweers Containerservice GmbH & Co.KG / Marcus Schweers 2019